Skip to main content

Schaukelpinguin

Mit einem Schaukelpinguin lässt sich ein Ausflug zum Südpol unternehmen. Kinder lieben Pinguine für ihr süßes Äußeres und ihre tollpatschig anmutende Art, wenn sie aufgeregt hin und her watscheln. Der große Kopf, der niedliche Schnabel und die kleinen Knopfaugen verleihen auch den Schaukeltieren ein kindgerechtes und verspieltes Äußeres.

Pinguine begeistern uns bei jedem Anblick, wie sie lustig daher watscheln, blitzschnell ins Wasser springen oder sich bei großer Kälte in ihrer Herde aneinander kuscheln. Nicht erst seit Happy Feet oder „Die Pinguine aus Madagaskar“ sind Pinguine auch bei Kindern sehr beliebt. Daher gibt es natürlich auch bei den Schaukeltieren Pinguin Modellen.

Häufig besitzen die Schaukeltier Pinguine einen großen Sitz, in dem die Kinder Platz nehmen und sich an die Lehnen anlehnen können. Der weiche Plüschbezug der Schaukelfreunde ist auch ideal, um sich einfach anzuschmiegen und ein wenig zu kuscheln. Es lassen sich ebenso Modelle finden, die zusätzlich noch mit einem Sound-Modul ausgestattet sind. So kann während des Schaukelns auch noch einer beruhigenden Melodie gelauscht werden.

Und was ist noch schöner, als einen Pinguin zum Spielgefährten zu haben? Mit zwei Pinguinen spielen zu können! Die bekannten Modelle unter den Schaukelpinguinen besitzen daher noch eine eigene kleine Handpuppe, die in einer integrierten Bauchtasche untergebracht ist. Diese kann nach Belieben herausgenommen und in das Spiel integriert werden.

Gekleidet in ihren schwarz-weißen Frack, sehen die Schaukeltiere einfach bezaubernd aus. Der gelbe Schnabel und die farblich hervorgehobene Sitzfläche heben sich von dem sonst schwarz-weißen Design ab. Die Schaukeltiere sprechen sowohl Mädchen wie Jungen an und stechen im Kinderzimmer auch gänzlich ohne grelle Farbgebung hervor.

Jetzt heißt es nur noch, Platz zu nehmen und sich auf einen abenteuerlichen Ritt zu begeben, durch den verschneiten Südpol, wo sicherlich noch andere außergewöhnliche und seltene Tiere anzutreffen sind. Der Fantasie der Kinder sind hier mit einem Schaukeltier Pinguin keine Grenzen gesetzt!

Überraschenderweise gibt es lediglich zwei verschiedene Schaukeltier Pinguin Modelle die sich auch noch verblüffend ähnlich sehen. Fast scheint es so, als hätte der gleiche Pinguin Modell gestanden.

knorr-baby Schaukelpinguin Peter

70,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juni 2017 22:15
Auf ansehen

Die zwei Schaukelpinguins im Überblick

Sowohl der Schaukelpinguin von Torro als auch der von knorrbaby haben eine stabile Rückenlehne für einen sicheren Halt des Kindes. Außerdem kommen beide mit einer separaten Handpuppe in Form eines Babypinguins. Auf dem linken Flügel haben beide Modelle einen Knopf der beim Drücken Musik abspielt.

Der Schaukelpinguin von knorr-baby hat ein paar negative Bewertungen bekommen, diese beziehen sich allerdings weniger auf den Schaukelpinguin selber als auf den Zustand nach dem Transport.

Torro – Schaukelpinguin

64,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juni 2017 22:15
Nicht Verfügbar
knorr-baby Schaukelpinguin Peter

70,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juni 2017 22:15
Auf ansehen